Hören und Verstehen

Einer war taub und stumm. 
Hielt man ihn für dumm?
Erbarmen hat einer - 
nimmt ihn beiseite,
wendet sich ihm zu.
Erbarmen löst Fesseln, 
stellt wieder her,
was zerstört war.
Hörende Ohren für Taube, 
Richtige Rede für Sprachlose,
ALLES macht er wohl.
Sprachlos auszudrücken, 
was im Herzen ruht.
Taub für das,
was den anderen bewegt.
In sich verborgen, 
wie eingeschlossen,
verschlossen,
abgeschlossen und
unzugänglich für andere.
Doch einer sieht und hört, 
versteht das Unausgesprochene,
das Unaussprechliche,
Verworrene.
Er blickt dahinter.
Gestörte Beziehung
heilen lassen -
mit Gott!
Er hat ALLES WOHL gemacht.

(c) Katharina Kopp

Gedanken aus einer Zeit „Bibel teilen“ zu Markus-evangelium 7, 31-37. Er stellt alles wieder her, sogar taube Ohren werden aufgetan und gefesselte Zungen lösen sich.

Kathakritzelt.com hat diese Aktion ins Leben gerufen: Jeden Dienstag wird ein Gedicht aus eigener Herstellung veröffentlicht.

Lest auch bei:

Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Berlin Autor
Nachtwandlerin
Lindas x Stories
La parole a été donnée à l’homme
Gedankenweberei
Emma Escamila
Wortverdreher
Lebensbetrunken
Vienna BliaBlaBlub
Heidimarias kleine Welt
Traumspruch
Red Skies over Paradise
Your mind is your only limit
Dein Poet
Lindasxstories
Findevogel
und Traumspruch sind mit von der Partie.
Viel Freude bei allen Besuchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.