Gewurzelt

In der Bibel wird im Propheten Hesekiel 17, 7 ein Weinstock beschrieben, der seine Wurzeln nicht mehr in die Erde steckt, um von dort Wasser zu bekommen, sondern in die Höhe, um von einem mächtigen Adler Kraft zu erhalten. Uns allen ist klar, was passiert, wenn die Wurzeln nicht mehr in der Erde ankern. Ein Baum, der seine Wurzeln in die Höhe streckt, wird auf Dauer sterben. Er kann nur überleben, wenn er die Kraft aus den Tiefen oder Wasserläufen holt, wo Wasser sich angesammelt hat. Dies gilt auch für uns: wir werden unsere Kraft nicht von außen bekommen, sondern werden aus der Tiefe versorgt:

Tief gegründet in der Erde
So steht er fest ohne Beschwerde.
Seit Jahren oder gar Jahrzehnten
Sehr viele sich schon an ihn lehnten.
Die Wurzeln geben ihm die Kraft, 
das, was sonst niemand schafft.
Doch käm' sein Ende schnell herbei,
Streckt er sie hoch wie ein Geweih.
Die Wurzel tief bringt Lebenssaft. 
Sie gibt auch uns die Energie und Kraft,
Für unser täglich Leben,
viel mehr als alles eign'ne Streben.
So wie der Baum steht fest und stark, 
Sei du auch ganz in dir autark,
Such keine Kraft im Menschenworte,
Sonst bleibst du leer an deinem Orte.

© Katharina Kopp

Die Wurzel tief bringt Lebenssaft.

Wer mehr über Bäume und Wurzeln lesen möchtet, findet hier Anregung: https://www.erf.de/themen/glaube/baeume-in-der-bibel/2803-542-6393

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.