Zugang zu Gottes Liebe

Begegnung mit einer Liebenden über die Grenzen der Zeit hinweg – Nachklang eines Meditationsabends mit Texten von Mechthild von Magdeburg (1207-1282).

Die wahre Gottesliebe 
hat 7 Zugänge (Formen):
Die fröhliche Liebe geht den Weg voran,
die fürchtende Liebe nimmt Mühsal an,
die starke Liebe kann viel tun,
die liebende Liebe nimmt keinen Ruhm,
die weise Liebe hat Erkenntnis,
die freie Liebe lebt ohne Herzeleid,
die mächtige Liebe lebt immer in Seligkeit.
Mechthild von Magdeburg (II, 11)
Liebende Liebe erfasst mich, 
Fröhlich geht sie den Weg voran,
Wirft Eigenliebe hinter sich,
Durchdringt mich, bricht sich Bahn.
Kein Quentchen Ruhm für mich,
So führt sie stark, auch steil bergan.
Befreite Liebe lässt den andern leben,
Frei ist sie ganz von Druck und Zwang,
Kann befreit empfangen, weitergeben,
Erwartungsfrei ohn' alle Bang,
Auch frei von allem eig'nen Streben.
Geduldig ist sie auf Empfang,
Bedingungslos ihr Leben lang.
Starke Liebe behält die Sicht, 
Verwurzelt hält sie Stürme aus,
Steht fest und wankt auch nicht.
Suchende führt sie sicher ins Haus,
Achtet, dass mich nichts anficht.
Angst und Furcht wirft sie hinaus,
Und scheint mit ihrem hellen Licht,
Auf alle, die hier gehen ein und aus.
Fröhliche Liebe sieht die Geschenke am Wegesrand, 
Geht über vor Lob und Preis zu Gottes Ehr.
Führt liebevoll mich in ein neues Land.
Schon lange sehn' ich mich danach so sehr.

Hingebende Liebe schenkt sich immer mehr,
Empfängt mich liebevoll mit off'nen Armen,
Bedrängt mich nicht, ist immer zugewandt,
Ich nur allein bin dein Begehr,
Zuwendend, liebend, voll Erbarmen,
Füllt mir den Becher bis zum Rand!
Bedingungslose Liebe schenkt mir Zeit, 
zärtlich, schenkend, wartend bietet sie sich an,
Umhüllt mich, macht mein Herz ganz weit.
Ich schmieg mich an so dicht ich kann.
Sie kennt mich, sucht mich allezeit,
Und spürt schon lange, wenn ich nicht mehr kann.
Sie lässt sich ein, vertreibt die Einsamkeit.
Für immer zieht sie mich in ihren Bann.

Schreib' deine Liebe auf mein Herz,
Vertreib' damit auch allen Schmerz!
Du Liebe, stärker als der Tod,
Lieb' mich nach Hause, hin zu meinem Gott!

© Katharina Kopp, April 2021

Ein Kommentar zu “Zugang zu Gottes Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.